Tagesfahrt

Siegerland

...an den Niederrhein:

Brucher Garten in Uedem-Uedemerbruch - Erst im Jahre 2006 entdeckten die heutigen Besitzer die zum Verkauf stehende Hofstelle und das Grundstück in idyllischer Lage in Uedem. Ab 2008 entstand dort ein Landgarten, der in die Weite der Landschaft hineinführt und diese mit einbezieht. Die besondere Lage bezauberte Jutta und Michael Bongers, so dass sie ihren Garten nach einiger Zeit auch Besuchern zugänglich machten. Ein kleines, feines Lädchen „Die Gartenzeit“ gehört inzwischen auch zum beliebten Anlaufpunkt für Garteninteressenten.
Garten Imig/Gerold in Bedburg-Hau - Dieser Garten hat alle Mitreisenden am 25. April so begeistert, dass der Wunsch aufkam, dieses Paradies im Herbst noch einmal zu besuchen. Das machen wir nun und dürfen uns erneut auf ein grandioses Gartenspektakel freuen. Die herbstlichen Dekorationen von Frau Gerold suchen ihresgleichen und werden uns alle entzücken. Wenn wir Glück haben und die Sonne den Garten in herbstlich-warmes Licht taucht, wird die Wirkung der Farben noch einmal gesteigert. Die überaus netten und liebenswerten Gastgeber freuen sich auf unseren Wiederholungsbesuch und heißen uns herzlich willkommen.
Gärtnerei Marcel de Wagt in Ven-Zelderheide, Niederlande - Auf Empfehlung von Frau Imig statten wir dieser uns unbekannten Gärtnerei einen Besuch ab. Die Gärtnerei liegt nur 9 km vom Garten Imig/Gerold entfernt kurz hinter der deutsch-niederländischen Grenze. Sie öffnet nur freitags und samstags ihre Pforten, denn sie wird im Nebenerwerb bewirtschaftet. Dennoch ist Herr de Wagt ein leidenschaftlicher Züchter, der ca. 800 Pflanzen anbietet, die alle in eigener Züchtung entstanden sind. Es sind keine „Jedermannpflanzen“, denn der Gärtner hat den Anspruch, etwas Ausgefallenes anzubieten. Sich selbst bezeichnet Marcel de Wagt „als ein bisschen altmodisch-handwerklichen Züchter“. Die beiden Gärtnerinnen des Mutter- Tochter-Gartens kaufen hier all ihre Stauden. Das war uns Qualitätsbeweis genug, um diese Gärtnerei anzusteuern. Eine besondere Atmosphäre dürfen Sie hier jedoch nicht erwarten, dafür aber gut beschilderte und sortierte Verkaufsbeete, in denen Sie nach Herzenslust stöbern können.

Freuen Sie sich mit uns auf einen erlebnisreichen Gartentag am Niederrhein bei hoffentlich schönem Wetter!