Gartenschule-Vortrag: „Naturschutz im Garten. Wie geht das?“

Dortmund

Leitung: Ruth Müller

Genügt es im Garten Blütenpflanzen für die Honigbiene zu haben? Oder kann man mit wenig Aufwand die heimische Tier- und Pflanzenwelt unterstützen? Welche Maßnahmen im Garten leicht umzusetzen sind und welchen Effekt die einzelnen Maßnahmen haben, wird erläutert. Eine Auswahl an Pflanzen, die Tiere in den Garten locken, wird vorgestellt.

18:00 bis 20:00 Uhr im Bildungsforum Schule, Natur und Umwelt, Botanischer Garten Rombergpark, Am Rombergpark 35, 44225 Dortmund

Anmeldung bei der Leiterin erwünscht: ruthjoernm@t-online.de, Kursgebühr: 10€