Besondere und neue Stauden, ein Vortrag für echte Pflanzenfreaks und –sammler

Frankfurt/Main

Der Hessenhof in den Niederlanden ist eine ganz besondere Gärtnerei, in der beinahe 6000 verschiedene Sorten zertifiziert biologisch und Torf frei selbst gezogen werden. Hans Kramer, Inhaber der Gärtnerei, beschreibt den Hessenhof als einen „stimmungsvollen Ort, wo man stundenlang auf Entdeckungstour gehen kann. Verborgen hinter hohen Buchenhecken liegt ein Paradies für den Gartenliebhaber“. Herr Kramer zeigt uns in seinem Vortrag ganz besondere Pflanzen für Pflanzenfreaks aus seinem außergewöhnlichen Sortiment.

Vortragender: Hans Kramer, Inhaber der Gärtnerei „De Hessenhof“ in den Niederlanden.
Gemeinsame Veranstaltung der Gesellschaft der Staudenfreunde und der Gesellschaft der Rosenfreunde Frankfurt.

Veranstaltungsbeginn um 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Siesmayersaal im Palmengarten, Siesmayerstr. 63, Frankfurt am Main

Weitere Auskünfte bei: Karl Ludwig Vogler, Falltorstraße 19, 35440 Linden,
Tel: 06403-71276, Fax: 06403-940881, E-Mail: karl-ludwig.vogler@gds-ffm.de.

Gäste sind wie immer bei allen Treffen herzlich willkommen.