Startseite | Mitglieder-Forum | Impressum
über den Verein   Fachgruppen   Publikationen   über Stauden   Aktuelles   Kontakt   
Veranstaltungen   Regionalgruppen   Samentausch   Projekte   Offene Gärten   Links   
Fachgruppe Farne
Die Sporen-Aussaat
Wie vermehre ich Farne aus Sporen
Das Klima in den Hauptherkunftsgebieten unserer Farne
aber auch für alle anderen Pflanzen
von Rolf Thiemann
Plädoyer für eine "Arten(er)Findung" mit Augenmaß
von Wolfram Gaßner
Die Vielfalt der Farne
Internationales Treffen der Farnfreunde in den Niederlanden
vom 30. Juni bis 2. Juli 2011
Im Hortus Botanicus Leiden
Der Garten von Wim van Dam in Sassenheim
Wanderung durch die Dünen
Grachtenfahrt in Amsterdam
5. Internationales Treffen der Farnfreunde
Rita Thomsens Garten
Der Gottorfer Globus
Im Botanischen Garten Kiel
Berndt Peters Garten
2013 Jahrestreffen der Farnfreunde in den Vogesen
Jardin D'Altitude du Haut Chitelet
Wanderung zum Rainkopf
Wanderung zum Rainkopf
Teil 2
Das Arboretum des Eviats in Lalaye
Jahrestreffen der Farnfreunde in Hessen
Besuch im Botanischen Garten und Palmengarten Frankfurt
Ein ostasiatisches Gartenjuwel zwischen Wohnblocks
Ein Exotengarten nördlich des Mains
8. Internationales Treffen der Farnfreunde im Oldenburger Land
Garten der Stille
Garten der Stille in Oldenburg
Ein Sammler-Garten in Stuhr
Park der Gärten in Bad Zwischenahn
Veranstaltungen
Garten der Stille in Oldenburg
 


Der Besuch im "Garten der Stille" in Oldenburg war etwas ganz besonderes. Harald D. hat aus einem ursprünglich platten Grundstück einen Garten geformt mit einem Tal, das von Erdwällen bis zu 6 m hoch eingerahmt wird. Vom höchsten Punkt des Gartens ist das Wohnhaus nicht mehr zu sehen. Man kommt sich vor wie in einem Wald, bestehend aus herrlichen Rhododendren, Acer palmatum in Sorten, riesigen Bambussen, Schwarzkiefern.



Wegen des so entstandenen Kleinklimas kann Harald auch Baumfarne wie Dicksonia antarctica halten (allerdings mit Winterschutz), die der Anlage noch einen exotischen Touch verleihen.

Der Clou sind jedoch die selbst-hergestellten Felsen, aus denen eine Farnschlucht mit einem Wasserfall entstanden ist. In diesen Felsen fühlen sich die Farne so wohl, dass sie sich selbst durch Sporen ausbreiten.


























Fotos: Rolf Thiemann, Hannelore Bluhm, Harald Dannapfel, Sabine Nittritz


 
nach oben
© 2005 - 2017 Gesellschaft der Staudenfreunde e.V.