Startseite | Mitglieder-Forum | Impressum
über den Verein   Fachgruppen   Publikationen   über Stauden   Aktuelles   Kontakt   
Veranstaltungen   Regionalgruppen   Samentausch   Projekte   Offene Gärten   Links   
Fachgruppe Farne
Die Sporen-Aussaat
Wie vermehre ich Farne aus Sporen
Das Klima in den Hauptherkunftsgebieten unserer Farne
aber auch für alle anderen Pflanzen
von Rolf Thiemann
Plädoyer für eine "Arten(er)Findung" mit Augenmaß
von Wolfram Gaßner
Die Vielfalt der Farne
Internationales Treffen der Farnfreunde in den Niederlanden
vom 30. Juni bis 2. Juli 2011
Im Hortus Botanicus Leiden
Der Garten von Wim van Dam in Sassenheim
Wanderung durch die Dünen
Grachtenfahrt in Amsterdam
5. Internationales Treffen der Farnfreunde
Rita Thomsens Garten
Der Gottorfer Globus
Im Botanischen Garten Kiel
Berndt Peters Garten
2013 Jahrestreffen der Farnfreunde in den Vogesen
Jardin D'Altitude du Haut Chitelet
Wanderung zum Rainkopf
Wanderung zum Rainkopf
Teil 2
Das Arboretum des Eviats in Lalaye
Jahrestreffen der Farnfreunde in Hessen
Besuch im Botanischen Garten und Palmengarten Frankfurt
Ein ostasiatisches Gartenjuwel zwischen Wohnblocks
Ein Exotengarten nördlich des Mains
8. Internationales Treffen der Farnfreunde im Oldenburger Land
Garten der Stille
Ein Sammler-Garten in Stuhr
Park der Gärten in Bad Zwischenahn
Veranstaltungen
Jahrestreffen der Farnfreunde in Hessen
 

Die Marburg

Vom 27. - 29. Juni 2014 trafen sich wieder insgesamt 35 Farnfreunde in Hessen.

Wir starteten unser Wochenende am Freitag Nachmittag im Botanischen Garten Marburg.
Der Direktor und wissenschaftliche Leiter des Gartens, Dr. Andreas Titze, begrüßte uns und führte uns in 2 Gruppen durch die nicht-öffentlichen Gewächshäuser.


Dr. Titze begrüßt uns im Botanischen Garten Marburg




Hier durften wir eine Sammlung von sog. Moosfarnen - Selaginella-Arten - bewundern und besondere Farne.
Heiko Moog, Leiter der Gewächshausanlage und der Anzuchthäuser zeigte uns besondere Orchideen, die leider zu der Zeit zumeist nicht blühten.

Anschließend besuchten wir die große Farnschlucht im 20 ha großen Außengelände. Hier gibt es ca. 80 verschiedene winterharte Farnarten und 60 Farnvaritäten und -hybriden zu sehen.











Im Farnhaus mit seiner Sammlung tropischer Farne





 
nach oben
© 2005 - 2017 Gesellschaft der Staudenfreunde e.V.