Geschichte

1950 - Gründung der Deutschen Iris-Gesellschaft
1960 - Erweiterung in Deutsche Iris- und Liliengesellschaft
1973 - Umbenennung in Gesellschaft der Staudenfreunde e.V.

Gründungsmitglieder:
Prof. Dr. Karl Foerster, Prof. Dr. Ernst Biesalski, Gräfin von Stein-Zeppelin, Dr. Peter Werckmeister, Gertrud Gillert, Prof. Karl Herrmann Meyer, Dr. Hertha van Nes, Dr. Richard Hengstenberg, Dr. Alexander Steffen